Dienstag, 6. März 2018

Jesus, Zeichen der Liebe

ist  dieses Jahr das Thema zur Kommunion bei uns in der Gemeinde.

Passend zu dem Thema sind meine Karten.

Der Stempel "Gott ist liebe" und das Kreuz sind aus dem Set Hoffe und glaube.
Habe überlegt, ob ich den Stempel nehmen kann, denn das Thema ist ja Jesus, Zeichen der Liebe, aber ich denke das "Gott ist Liebe" auch gut dazu passt. 

 Der Hintergrund ist bei allen Karten mit einer älteren Prägefolder geprägt. 
Der Streifen Pergament, das mit einer Öse an dem Aufleger festgemacht ist, ist nur bestempelt, nicht embosst.
Das geht gut, trocknet nur etwas länger.
Kleiner Tipp von mir: Föhnt das Pergament mit dem Föhn trocken


Farblich sind die Karten den Ösen angepasst


Eine neutrale Karte in Türkis und Petrol


Für die Mädchen in
Sommerbeere und Puderrosa


 und eine in Zarte Pflaume und Feige


Ihr sucht noch eine Einladung zur Kommunion?
Dann ersetze einfach das Segenwünsche durch Einladung.

Morgen gibt es die nächste Kommunionkarte.#
Ich bin noch lange nicht durch mit Kommunion.

Euch allen eine wunderschönen Tag, eure Marita

 


Kommentare:

  1. Liebe Marita,
    was für aufwendige Karten! Alle sind sehr stimmig und geschmackvoll gestaltet.
    Farblich passende Ösen verbinden das Vellum mit den unteren Schichten - das ist nicht nur eine praktische, sondern auch optisch immer sehr ansprechende Lösung (durchscheinender Kleber lässt sich auf diese Weise vermeiden). Die Bänder passen auch prima.
    Da ich so gut wie nie Kreuze auf Karten verwende (auch nicht für Trauerkarten), würde ich persönlich auf ein anderes religiöses Symbol zurückgreifen. Obwohl mir die Schlichtheit hier sehr gut gefällt.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Umsetzung des Themas. Und so liebevoll gestaltet. GEfällt mir richig gut.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Superschön umgesetzt, Stempel passt hervorragend, finde ich. Auch die frischen Farben sind die toll.
    Liebe sonnige Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön, vor allem der geprägte Herzhintergrund passt hier soooooo richtig toll. Ich brauche auch noch ein paar Karten, vielleicht werde ich mir ein paar Ideen von dir mopsen ;o)))) LG Conni

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marita!
    Die Karten sehen alle drei sehr ansprechend aus! Und obwohl wir heute gerne zu anderen religiösen Motiven greifen, kann auch durchaus mal wieder ein Kreuz auf eine Karte. Schließlich ist es ja DAS christliche Zeichen schlechthin! Meiner Erfahrung nach werden solche Karten von den Auftraggebern auch häufig gewünscht.
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marita,
    mir gefallen die Karten sehr gut, die Farben sind frisch und modern!
    LG Corinna

    AntwortenLöschen
  7. Große Klasse :) Ich mag das Set selber sehr! Danke für die schönen Kärtchen!

    AntwortenLöschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.
Gib bitte nur ein Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner
Datenschutzerklärung
und in der Datenschutzerklärung von Google