Donnerstag, 8. Februar 2018

Kommunion

in den letzten Tagen sind so einige Karten zur Kommunion entstanden.

Viele Kommunionmütter und Kinder wünschen sich dieses Jahr ganz klassisch, Karten mit Fischen. 

Heute gibt es die ersten beiden Karten dazu.
Die sind eher etwas für Jungen aber auch viele Mädchen mögen die Farben sehr gerne.

Eine ähnliche Karte habe ich bei  Jana.
gesehen und etwas abgeändert.


Die Grundkarte ist hier in Marineblau, gemattet ist mit Limette und Ozeanblau. Der Aufleger ist in Flüsterweiß.
Das Pergament ist mit der  Prägefolder Meereswellen geprägt.


Hier ist die Grundkarte in Savanne, gemattet mit Limette und Meeresgrün. Der Aufleger ist in  Vanille Pur.
Das Pergament ist mit der Prägefolder leise rieselt geprägt.


 Die Stempel sind alle aus dem Set Segensfeste. 
Mit den Framelits Lagenweise Ovale sind die Wünsche ausgestanzt und mit einem farblich passenden Wellenkreis, auch aus dem Set Lagenweise Ovale unterlegt.



Die Fische sind von JM Creation.
 

Morgen gibt es die Mädchenvariante dazu.

Euch allen einen schönen Altweiberdonnerstag.

Bis dann, eure Marita

 

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Gestaltung für Kommunionkarten, Marita.
    Die 2. Variante mit dem Fischsymbol in Meeresgrün und Limette finde ich besonders ansprechend.
    Ganz toll, dass du die Mattung ebenfalls in diesen Farben gewählt hast.
    Eine rundum gelungene Inspiration!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns geht der Trend in letzter Zeit auch stark zu den Fischen. Es werden hier zwar mehr Konfirmationen als Kommunionen gefeiert, aber das ist ja egal.
    Beide Karten gefallen mir sehr. Die Farben sind einfach unheimlich ansprechend und frisch.
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen einfach toll aus, danke für die Inspiration, ich bin immer wieder dankbar für neue Ideen!
    Liebe Grüße und ALAAF
    Sarah

    AntwortenLöschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.
Gib bitte nur ein Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner
Datenschutzerklärung
und in der Datenschutzerklärung von Google