Dienstag, 5. Dezember 2017

eine Akkordeonkarte

zum 30, Geburtstag 
wie ich sie euch hier schonmal gezeigt habe 
war gewünscht.
Das mache ich doch gerne.

Bis auf dem DP (das Original hatte ich nicht mehr), das Happy Birthday und die 30
 ist alles gleich geblieben.

Fast nur Sachen die es nicht mehr gibt kamen zum Einsatz.







Verschlossen ist die Karte ganz unscheinbar.



Meine Auftagsgeberin war begeistert. 


Das war es auch schon für heute.

Euch allen einen schönen Tag, eure Marita



Kommentare:

  1. Sooooo schön, genau mein Geschmack.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marita!
    Ich habe auch noch keine Akkordeonkarte gemacht, denke aber, dass das ganz schön viel Arbeit ist, diese vielen Kärtchen zu schneiden und zu verzieren! Hut ab!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Richtig toll! Die muss ich mir auch mal vornehmen. ...
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön, ich bin auch begeistert. Diese Karte könnte ich auch mal wieder machen. Danke fürs Erinnern.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Kastenform! Steht auch schon länger auf meiner to-do-Liste....
    Vielleicht klappt es ja demnächst mal.
    LG Yvonne W.

    AntwortenLöschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.
Gib bitte nur ein Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner
Datenschutzerklärung
und in der Datenschutzerklärung von Google