Donnerstag, 5. Februar 2015

Something for Baby

Hallo,

bei uns ist gerade ein Babyboom ausgebrochen. Wie es scheint, aber nicht nur bei uns, denn auf meiner letzten Party war auch eine Babykarte gewünscht. Die Gäste waren überwiegend Neulinge,  darum haben wir eine Karte mit vielen verschiedenen Stanzen gemacht. Es kamen aber auch verschieden Stempelsets zum Einsatz. Die Karte ist in neutralen Farben, so das man sie für einen Jungen aber auch für ein Mädchen nehmen kann.






Morgen zeige ich euch die passende Verpackung dazu.
Wenn die Karte dir gefällt, würde ich mich über ein Kommentar freuen.


Liebe Grüße, eure Marita



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

* Nutze nur dann die Kommentarfunktion, wenn du mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) einverstanden bist. Mehr Infos über die Datenverarbeitung kannst du unter Datenschutzerklärung nachlesen.
Du kannst mich jederzeit per Mail erreichen:
info@maritadreissen.de