Montag, 6. August 2018

heißt embosst

zur Goldhochzeit
habe ich diesmal die Blütenpracht aus den Thinlits Frühlingsimpressionen.


Dafür habe ich das Versamark Stempelkissen leicht auf der ausgekurbelten Blütenpracht gedrückt, das Emboss Prägepulver drüber geschüttel, abgeklopft und mit dem Erhitzungsgerät das Pulver geschmolzen.
Durch das leichte drücken gibt es einen schönen unregelmäßigen Look.


Der Spruch ist aus dem Set Blüten des Augenblicks.


Das weiße Band macht die Karte komplett.

Morgen zeige ich euch die letzte Karte aus der Serie.

Euch allen einen guten Start in der neuen Woche, eure Marita




Dieser Post enthält Werbung für Stampin`UP!

Kommentare:

  1. Huhu Marita,
    nach langer Zeit komm ich dich endlich mal wieder besuchen. Heute ist es temperaturmässig am PC endlich mal wieder erträglicher ;)
    Deine Karte schaut toll aus, diese Art des Embossens finde ich sehr interessant. Probiere ich bestimmt irgendwann mal aus :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  2. Das Unregelmäßige hat auf jeden Fall was! Ein bisschen Vintage sogar!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht so toll aus.
    LG Heike

    AntwortenLöschen

** Bei der Nutzung der Kommentarfunktion werden deine angegebenen Daten (Kommentar, Nutzername, Google-Profilbild, IP-Adresse, Zeitpunkt der Kommentareingabe) gespeichert.
Gib bitte nur ein Kommentar ab, wenn du mit der Speicherung deiner Daten einverstanden bist.
Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner
Datenschutzerklärung
und in der Datenschutzerklärung von Google