Donnerstag, 29. September 2016

herbstlich bunt

war eine Karte vom Workshop Bokeh Technik

Die gewählten Farben sind für mich eher untypisch. In der Kombination mit Himbeerrot gefällt mir aber auch Grünbraun und Ockerbraun.



Die Blätter aus dem Set Vintage Leaves habe ich in Grünbraun aufgestempelt. An den Stellen wo ich mit Flüsterweiß die Punkte gewischt habe, ist die Farbe etwas heller geblieben.


Das aufgeklebte  Blatt ist auf Flüsterweiß in Grünbraun gestempelt und anschließend mit einem Fingerschwämmchen gewischt. Nachdem das Blatt ausgekurbelt ist braucht ihr es nur noch ordentlich zu knuddeln. Das tut dem Papier und dem Blatt wirklich nicht weh.
So ähnlich habe ich das mal auf einem Workshop mit Shannean, als sie in Deutschland war, gemacht. 
Nun nur noch etwas Metallic Garn in Kupfer unter dem Blatt - fertig.



Hier sind die Werke meiner Gäste. Nur zwei haben die Blätter genommen, zwei haben sich für die Kringel aus dem Thinlits Set wunderbar verwickelt entschieden, eine hat das Herz aus dem Thinlits Set Grüße voller Sonnenschein gewählt und die liebe N fiel mal wieder ganz aus der Reihe. Sie hat auch noch anstatt Himbeerrot Jeansblau genommen und nur eine Große Zahl mit einem Banner drauf gesetzt.


 Ich bin jedesmal fasziniert wie unterschiedlich die Werke aussehen. Bis auf eine (winke, winke liebe N) haben wir alle die gleichen Farben genommen. Einige Karten sind sehr zart und andere wiederum schön kräftig geworden.



Alle gefallen mir sehr gut. Mädels das habt ihr toll gemacht. Es war ein super schöner Abend.


Die Karte werde ich zu Global Design Project verlinken. Die passt so schön zum Thema




Morgen zeige ich euch die nächste Karte.

Bis dann, Marita



Mittwoch, 28. September 2016

die Zierschachtel für Andenken

habe ich in der letzten Zeit viel zu selten gebraucht. Eigentlich schade, denn die Zierschachtel für Andenken ist so vielseitig.

Für die Goddies meiner Workshop Gäste kam sie zum Einsatz.  
Den sandfarbenen Karton habe ich als Basis genommen.


Das Blatt ist aus dem Stempelset Vintage Leaves und die passenden Framelits gibt es auch dazu. 


Das bunte Blatt habe ich in Grünbraun gestempelt und mit einem Fingerschwämmchen leicht coloriert und anschließend gut geknuddelt. Von der Optik sieht es schon fast wie ein echtes Blatt aus.
Zu dem bunten Blatt habe ich noch ein Blatt in Kupfer genommen. Kupfer passt schön zu dem herbstlichen Farben und gibt dem ganzen einen schönen edlen touch. 
Dazu noch etwas Juteband und Kordel und schon ist die Schachtel fertig.


die kleinen Blättern auf der Schachtel sind aus dem Set Perpetual Birthday Calender


Die Zierschachtel verlinke ich nach kreativ durcheinander


 


morgen zeige ich euch das erste Projekt vom Workshop.

Euch allen einen schönen Tag, Marita

 

Dienstag, 27. September 2016

schön, das du da bist


mein Vorrat an Karten zur Geburt musste aufgefüllt werden.

Der süße Strampler, der Spruch und auch der kleine Stern sind aus dem Set "Zum Nachwuchs".



für Jungen in Smaragdgrün mit Jeansblau
 

und für Mädchen in zarte Pflaume und Zart Rosa


Das war es auch schon für heute.

Bis morgen, Marita





Montag, 26. September 2016

lass es krachen


wir waren natürlich auch auf dem Geburtstag von meinem Neffen eingelanden,
daher musst noch eine zweite Karte für Lukas her.
Eine Schüttelkarte zum 18. geht immer. 
Aber womit füllen?
 Klar, mit vielen kleinen Fußbällen für einen Fußball Fan, was sonst.



Da Lukas auch noch eine Sschwester hat, die auch 18 geworden ist, brauchten wir auch noch eine Karte für Lea. 
Ja, ihr habt richtig gelesen, ich bin bei uns in der Familie nicht die einzigste mit Mehrlingen, aber die einzigste mit Drillingen.


Diesmal war die Männer bzw. Jungenkarte einfacher als die Mädchenkarte.
Lea´s Lieblingsfarbe ist grün, das hat sie wohl von ihrem Bruder - grins.


Das DP ist mit dem kleinen Pünktchen aus dem Set "So viele Jahre" gestempelt. Die beiden Sprüche findet ihr im Set Geburtstagsbanner. Da sind viele schöne Sprüche drin, die man sich selber zusammen stellen kann. Das Beste ist aber, das es dazu noch die passenden Framelits gibt. 


Genug für heute, bis morgen 

euch allen einen guten Start in der neuen Woche, Marita 



Samstag, 24. September 2016

Teamarbeit

meine Tochter und ich haben zusammen ein Utensilo genäht. 
So ein ähnliches hatte Nadine beim Workshop dabei. Das gefiel mir so gut, das ich auch eins welche machen musste.



 An der Seite sind einige Taschen wo man Kleber, Stifte, Falzbeine etc. reinstecken kann.


Das Utensilo ist noch nicht perfekt, wir üben dran.

Euch allen ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Marita


Freitag, 23. September 2016

für einen Borussia Mönchengladbach Fan


der auch selber sehr gerne und gut Fußball spielt, durfte ich eine Karte zum Geburtstag machen. 
Es ist eine Kullerkarte geworden. 
Ein Fußball muss drauf und natürlich und in den Farben seines Lieblingsvereines.

 

der Ball rollt von einer zur anderen Seite



Ich hoffe, das Lukas die Karte gefallen hat.

Euch allen einen schönen Start ins Wochenende, Marita

Donnerstag, 22. September 2016

der Herbst ist da

und meine erste Herbstkarte dieses Jahr ist angekommen.
Jetzt kann ich sie euch auch zeigen

Die Blätter sind aus dem Set Vintage Leaves und mit der Baby Wipe Technik gestempelt. 
Das gibt so ein toller Effekt.


Die Sprenkler sind teilweise in Kupfer embosst 


Terrakotta und Ockerbraun sind normalerweise nicht so meine Farben, aber für eine herbstliche Karte gefällt mir die Kombination sehr gut.




Die Karte verlinke ich zu kreativ durcheinander.




euch allen einen schönen Tag, Marita