Montag, 1. Mai 2017

mit Jesus in einem Boot


zu dem Kommunion Thema durfte ich einige persönliche Karten machen.
Meine Kundin wollte ein Boot mit Fähnchen. 
Auf den Fähnchen sollte der Name stehen, wie auf dem Vorstellungsbild in der Kirche.
Zum Glück kannte ich das Vorstellungsbild :-)
Das "zur Kommunion"  ist  von Charlie & Paulchen
Die Fähnchen sind mit der Spitze von der Stanze Tannebaum ausgestanzt
und das Segel ist mit der Hand ausgeschnitten.


Das Boot ist mit einer Thinlits aus dem Set Thinlits Formen Fensterschachtel ausgekurbelt.
Hinter dem Boot sind Wellen geprägt.


Meine Auftragsgeberin hat die Karte sehr gut gefallen.
Morgen zeige ich euch noch eine weitere davon.

Euch allen einen schönen Maifeiertag, eure Marita
 

Kommentare:

  1. Superschön Marita!
    Probiere ich auch mal aus...
    Herzliche Feiertagsgrüsse von Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Auch wieder eine wunderschöne Umsetzung - gefällt mir sogar noch etwas besser als die anderen Varianten, die du schon gezeigt hast und die waren schon genial :)
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Klasse, dass du dich der Tannenbaumstanze bedient hast und dir damit die Arbeit erleichtern konntest, Marita. Eine geniale Idee, den Namen auf die Fähnchen zu stempeln und die Fensterschachtel-Stanzform für das Boot einzusetzen!
    Die Farben gefallen mir hier auch sehr gut.
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Sieht klasse aus, ganz toll gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Klasse liebe Marita! Muss ich auch mal machen!
    Liebe Grüße sendet Dir
    sarah

    AntwortenLöschen
  6. Personalisierte Karten - gerade zur Konfirmation - finde ich genial!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön gemacht!
    Gut umgesetzt!
    Und mit Jesus in einem Boot ist immer gut :)
    Tolle Karte!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Dein Kommentar.
Deine Marita