Donnerstag, 23. März 2017

Ich liebe Kullerkarten

und die Kinder in der Schule, 
mit denen ich die Karte gemacht habe, waren auch ganz begeistert.

Die Karte ist schon vor zwei Wochen entstanden,  
da das die letzte AG Stunde vor den Osterferien war, und ich ab da bis nach den Osterferien aus gesundheitlichen Gründen keine AG mehr machen kann.


 Bis auf die kleinen Blümchen sind alle Stempel aus dem Set Osterkörbchen.
 Das Ei haben wir mit der Big Shot ausgekurbelt und anschließend mit den Klecksen bestempelt.


Die Blümchen haben alle eine Glitzerstein bekommen
und das Häschen muss sich noch schnell verstecken.



Die Fotos sind leider nicht so gut, in natura gefällt mir die Karte besser.

Das war schon für heute. 

Euch allen einen schönen Tag, eure Marita


Kommentare:

  1. Die Karte ist wirklich klasse, Marita! Das glaube ich, dass diese bei den Kindern in der Schule gut ankommt...
    Wünsche dir noch gute Besserung und einen schönen Tag,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marita!
    Ein klasse Projekt hast Du da mit den Kindern gemacht. Gefällt mir sehr gut und da fällt mir ein, ich sollte auch mal wieder eine Kullerkarte machen.
    Schicke Dir liebe Grüße und erhole Dich gut.
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Kullerkarten habe ich schon länger nicht mehr gemacht. Immer wieder toll! Kinder begeistern solche Karten besonders - aber auch Erwachsene!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Eine lustige Idee mit dem Kullerei :)
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marita,

    deine Kullerei-Karte ist klasse geworden. Die Kinder hatten sicherlich viel Spaß beim Basteln.
    Ich wünsche dir Gute Besserung!

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Sehr sehr toll! Ich mag solche "schiebe Karten" sehr :)
    Und dann auch noch für Ostern, eine schöne Idee!
    Süßes Häschen :)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Dein Kommentar.
Deine Marita