Freitag, 4. November 2016

mein erstes Sternenalbum

habe ich diese Woche gemacht.

Die Anleitung dazu habe ich hier gefunden 

Wenn man von oben auf dem Album schaut, sieht man sofort warum das Album Sternenalbum heißt.



Alle sieben Seiten sind gleich. 
Kleine Mini Prints haben auch noch genug Platz darin, aber auch ohne Bilder ist es eine schöne Deko.


Verschlossen wird das Album mit einem Band.



Für den Workshop  Sternenalbum nächsten Donnerstag habe ich noch einen Platz frei.

Wir werden ein ähnliches Album gestalten.
 Ich kann es euch schon verrat, das Album, das wir machen, wird größer.. 
Ihr könnt selber entscheiden, ob ihr es gerne als Album oder als Deko nehme wollt.

Euch allen einen guten Start in der neuen Woche, eure Marita



Kommentare:

  1. Ganz wunderbar gemacht... eine schöne Art Erinnerungen zu bewahren.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Es ist schon lange her, dass ich ein solches Album gemacht habe, aber der Effekt ist einfach genial und Deine Papierwahl begeistert mich ebenfalls sehr ;)
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Sieht klasse aus, muss ich auch mal wieder machen ;)
    GLG
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  4. Mensch Marita ... lächel... sooo toll...
    GLG Simone

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marita!
    Vielen Dank für deinen Besuch und den hinterlassenen Kommentar auf meinem Blog!
    So ein Sternenalbum habe ich vor etwa 2-3 Jahren mal gebastelt. Leider geht ziemlich viel Papier dafür drauf, aber das Ergebnis ist echt ein Hingucker! Viel Spaß damit beim Workshop!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön! Und herzlichen Dank für die Anleitung :)))
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Sehr, sehr schön liebe Marita! Wollte ich auch schon immer mal gemacht haben...vielleicht jetzt bald durch Deine Inspiration!
    Liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Dein Kommentar.
Deine Marita