Freitag, 30. September 2016

ich mag kein orange

das glaubt ihr nicht? 

Für die Karte habe ich Terrakotta, Kürbisgelb und Pfirsich Pur genommen, etwas Goldfolie und Garn in Gold, aber kein Orange.

Das war auch unsere zweite Karte auf dem Workshop.


Der Stempel ist aus dem Set Rosenzauber
und Blätter und die Borde findet ihr bei den Thinlits Blütenpoesie


und das sind die Werke meiner Teilnehmer.
Hier haben sich fast alle an meinem Muster gehalten.


Ist die Farbkombination nicht so richtig schön herbstlich warm? 


Die Karte verlinke ich nach IN[K]SPIRE me



Euch allen einen guten Start ins Wochenende, Marita




Kommentare:

  1. Liebe Marita,
    so langsam wird es mit uns beiden aber unheimlich.
    Erst neulich zeigten wir zufällig am selben Tag unsere erste Herbstkarte, jetzt outest du dich als Bastlerin, die kein orange mag und es dennoch benutzt hat (mein Post wartet sehr ähnlich im Entwurfsordner!). Ich behalte dich mal lieber besser im Auge. *lautlach*
    Ganz liebe Grüße
    Katrin
    P.S. Schöne herbstliche Farbkombination!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag orang auch nicht ;o)....aber trotzdem wieder tolle Karten von dir, gefallen mir sehr gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marita,
    super schön, Deine Karte ohne orange! Die passt sowas von gut in den frühen Herbst, fängt das weiche Herbstlicht richtig ein! Schwärm!!!!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Mit orange steh ich auch ein wenig auf Kriegsfuß - bei Kürbisgelb sieht das aber schon etwas anders aus ;) Ein ganz tolles Projekt für einen Workshop, aber auch eine wundervolle Umsetzung der Teilnehmer! Danke, dass Du damit bei Inkspire_me dabei bist! Liebe Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Dein Kommentar.
Deine Marita