Montag, 19. September 2016

99 Luftballons

daran musst ich sofort denke, als ich den Auftrag bekam eine Karte zur Geburt von Nena zu machen.

Gewünscht waren Luftballons in gelb und grün.
Nicht einfach, da beide Farben nicht unbedingt zu meinen Lieblingsfarben gehören.


 Die Kombination Smaragdgrün mit Safrangelb gefällt mir aber.
Die Buchstaben habe ich mit dem Wink of Stelle noch einen Hauch glitzer gegeben. Das sieht man auf den Bildern leider nicht.


Habt ihr auch das Geburtsdatum gesehen. Das passt zum Namen und zu den Luftballons.


Euch allen einen guten Star in der neuen Woche, Marita




Kommentare:

  1. Wer kennt ihn nicht, diesen Ohrwurm aus den 80ern? Auch ich hätte bei diesem Namen sofort dieses Lied im Ohr gehabt, Marita. Da lag die Gestaltung der Karte ja wirklich nahe. ;) Klasse gemacht!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Toll geworden, liebe Marita! Auch wenn es nicht meine Lieblingsfarben sind, finde ich die karte gut zusammengestellt!
    Dir auch eine schöne Woche,
    LG ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Wie passend, zu diesem Namen die Luftballons zu wählen. Ich hab das Lied am WE noch gesungen *schmunzel*
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Ich als ehemaliger Nena Fan finde deine Karte echt schön!
    LG Corinna

    AntwortenLöschen
  5. Absolut genial gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Alles gut miteinander vereint.
    Prima gelöst.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Dein Kommentar.
Deine Marita