Montag, 8. August 2016

Termin für Kinderworkshop


da das Wetter diese Woche nicht wirklich gut werden soll, biete ich am Mittwoch, den 10. August für Kinder ab 10 Jahre spontan einen Kinderworkshop an.
Mehr Infos findet dazu ihr hier 


Ich habe aber noch etwas für euch, nichts kreatives aber ich hoffe, das euch die kurze Gschichte auch gefällt. 
Dieser kleine  süße Igel läuft sehr mehreren Tagen bei uns im Garten und auf den Wiesen. 
Er ist ziemlich zutraulich und man kann relativ nahe an ihm ran gehen. 
Heute morgen kam das neugierige Tierchen wieder mal zu uns und ich konnte einige Bilder machen.




Kurze Zeit später lief er schon auf die Terasse. Was könne die Igel doch schnell laufen.
Schwupp die wupp war er schon am Teich und wollte trinken. Und dann, schneller als man schauen kann landere er im Fischteich. Da Igel bekanntlich keine guten schwimmer sind und er nur gepaddelt hat, war schnelle Hilfe angesagt. 
Aber wie fischt man einem Igel aus einem Teich raus? 
Zum Glück war mein Sohn da - mit Hilfe eines Badetuches haben wir es gemeinsam geschafft den kleinen Kerl  zu retten. 
Nach kurzer Zeit hatte er sich von dem Schock erholt und lief munter davon.



Bis morgen, eure Marita


1 Kommentar:

  1. Ich liebe Igel ja und habe auch überlegt, wie man so einen Igel rettet, aber ihr habt es ja gut geschafft.
    Wohnt er denn immer noch in eurem Garten?
    Liebe Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Dein Kommentar.
Deine Marita