Montag, 27. Juni 2016

eine Teelichtkarte

war das dritte und letzte Projekt von dem Workshop.

Von der lieben Monika habe ich so eine Karte zu meinem Geburtstag bekommen. Die gefiel mir so gut, das ich mir gedacht habe, das ist etwas für einen Workshop.

Achtung, es kommt eine Bilderflut



in dem mittleren Teil kann man ein Teelicht stellen. Aber bitte nur ein elektrisches. Die Blätter und Blüten sind mit Transparentfolie hinterlegt sind und so scheint das Licht super schön dadurch.



Wenn man die Karte zusammen klappt, ist sie nicht größer als eine normale Karte und passt in jedem Umschlag.


Alle drei Projekte zusammen




das sind die Ergebnisse von meinen Gästen.Leider war eine schon nach Hause und deshalb sind nur vier Sets auf den Bildern zu sehen.
Ich bin immer erstaunt, wie unterschiedlich die Sachen doch werden.









In den nächsten Tagen werde ich noch eine Anleitung zu der Karte machen.

Euch allen einen schönen Star in der neuen Woche, eure Marita


Kommentare:

  1. Schließe mich an, liebe Marita! Sieht alles wunderschön aus!
    GLG

    AntwortenLöschen
  2. Hui, das ganze Projekt sieht super aus!
    Und wieder schöne Farben!
    Liebe Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Das sah nach sehr... viel Spaß aus und gefällt mir sehr gut . Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag :-)
    LG. Anja

    AntwortenLöschen
  4. Ein mal komplett, bitte!
    WoW! Schaut das alles klasse aus!
    LG
    Sylwia

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Dein Kommentar.
Deine Marita