Montag, 7. Dezember 2015

Not macht erfinderisch


denn ich hatte den jungen Damen in der Schule versprochen, das wir Schüttelkarten machen. Und dann, kurz vor knapp merkt man, das man nicht genug Folie für alle Kinder hat...................
Oh schreck, was nun.?
Schnell musste eine Notfalllösung her.
Ich habe es mit Laminierfolie versucht und es geht. Das Schüttelfenster ist nur etwas milchig, was mich aber nicht wirklich stört. Finde, das sieht eher so schön verschneit aus und passt zu den Karten.



Die Karten sind in den klassischen Weihnachtsfarben, Waldmoos, Chilli und Flüsterweiß. Kann man auf den Bildern leider nicht gut erkennen.
Wer mochte, konnte noch goldene Akzente setzten.



2x mit geprägten Hintergrund


und mit Sterne

Jeder konnte natürlich frei wählen, wie er seine Karte gestaltet.

Ich wünsche euch einen schönen Start in der neuen Woche und liebe Grüße, eure Marita





Kommentare:

  1. Guten Morgen meine liebe Marita,
    Die Karte sind so toll geworden. Ich finde das mit der Laminierfolie richtig gut.
    Ganz liebe Montagsgrüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Marita,

    Laminierfolie zu nehmen ist gute Idee. Darauf wäre ich nicht gekommen. Die Karten sind richtig toll geworden. Ich wünsche dir eine tolle Woche,

    viele Grüße
    Tatjana

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Dein Kommentar.
Deine Marita