Samstag, 25. Juli 2015

Anleitung für das Post it Büchlein

Hallo,

heute habe ich die Anleitung von meinem Büchlein für euch.
Ich war ganz überwältigt von den vielen lieben Kommentaren und Anfragen nach der Anleitung. Damit hatte ich nie gerechnet.
Danke euch allen.

Bei dem Büchlein habe ich mich an den Farben de aktuellen INK[K]SPIRE ME Challenge gehalten.
Ich mag die Farb-Challenge ganz gerne. Oft sind sie aber eine richtige Herrausforderung, aber bei der schönen Kombination ...............
Vielleicht habe ich ja Glück mit meinem Büchlein.

Nun kommt eine Bilderflut.
Zuerst zeige ich euch das neue Büchlein, dann kommt die Anleitung.
Diesmal habe ich das DP selber gestempelt. Natürlich mit meinem Lieblings-Stempelset Georgeous Grunge aber auch die beiden Set Schmetterlingsgruß und Perpetual Birthday Calender kamen zum Einsatz.


die ersten beiden Seiten Innen. Beide Seiten habe eine Tasche für Lesezeichen, Fotos oder was Frau sonst so braucht.



ganz geöffnet. Post it. Kleines Fach für Zettel und ein Kugelschreiber


die Vorderseite.  Nur gestempelt, denn alles aufgeklebte würde in einer Handtasche nicht lange überleben.


Lesezeichen kann man immer gebrauchen


die wichtigesten Sachen sofort griffbereit.


18 kleine Zettel finden hier ihren Platz


das Büchlein, wenn es geschlossen ist



ich spanne euch nicht länger auf die Folter
hier ist sie, die Anleitung

Material:

CS in der Grundfarbe 
 14 x 29,7 cm,
 14 x 9 cm
 8 x 6 cm
 2x 8,7 x 6 cm

Designerpapier oder CS 
13,5 x 8,5 cm
13,5 x 8 cm
13,5 x 7,2 cm

CS zum prägen
13,5 x 8,5 cm
13,5 x 8 cm
13,5 x 7,2 cm
5,5 x 4,5 cm

für die kleine Blätter
1 DinA 4 Bogen in Flüsterweiß

für die Vorderseite und das Lesezeichen 
13,5 x 8,5 cm
12 x 7 cm

ca. 50 cm Band zum verschließen
und Kordel für das Lesezeichen

ein Rest in 2 x 4 cm für den Kugelschreiber



zuerst schneidet ihr den CS und das DP wie oben angeben zu
 
CS in der Größe 14 x 29,7 cm
falzen bei 9, 11, 20 und 22 cm


CS 8 x 6 cm
falzen an der breiten Seit bei 0,5 und 1 cm
an den schmalen Seite beidseitig bei 0,5 und 1 cm


CS 14 x 9 cm
an der breiten Seite falzen bei  0,5 cm



Den CS klebt ihr dann auf dem 14 x 29,7 cm großen CS direkt neben der 1. Falzlinie (7cm) mit der kleine Falzung nach innen ein. Könnt ihr das auf dem Bild erkennen? 
Wer möchte, kann die Ecken noch abrunden.


Aus dem DinA 4 Bogen werden 18 kleine Zettel von 7 x 4,95 cm geschnitten.
Dazu die 21 cm lange Seite 2 x bei 7 cm schneiden. Nun müsstet ihr drei Streifen von 7 x 29,7 cm haben. Die Streifen schneidet ihr nun in 4,95 cm große Stückchen.



Die 3 Seiten werden nachher noch bestempelt


für die Dreiecke schneidet ihr die zwei Rechtecke von  8,7 x 6 cm in der Mitte durch, wie auf dem Bild zu sehen.
Nun habt ihr 4 Dreiecke. Wir brauchen aber nur 3.


Bei dem kleinen Stück CS schneidet ihr die große Ecke raus oder ein, so wie ihr wollt


und klebt es wie auf dem Bild zusammen.
Das wird nachher auf der letzten Seite von dem Büchlein geklebt.
Die Seite, die ihr unten seht, die mit den schmalen Seiten, wird aufgeklebt. (auf dem Bild oben seht ihr die Vorderseite, wo noch der geprägte CS draufkommt)  So habt ihr dann die Tasche für die kleinen Zettel. Nun muss nur noch das kleine Stücken geprägter CS vorne drauf.


Mein Designerpapier für die Innenseiten, Deckblatt und Lesezeichen


Den anderen CS prägen
Nun könnt ihr das DP und das geprägte Papier aufkleben, aber noch nicht die Vorderseite.
Am Besten legt ihr euch, bevor ihr das Papier aufklebt, alles mal auf dem Grundbüchlein und schaut, ob alle Papiere am richtigen Platz sind.


Nun werden die Dreiecke eingeklebt.
Die kommen auf den ersten drei Seiten.
Aber Achtung, den Kleber nur an den beiden Außenseiten auftragen, nach oben hin soll es ja offen bleiben, damit man da noch einiges einstecken kann.
Zwei von den Dreiecken sind zu lang. Da könnt ihr ca.1 mm gerade abschneiden.


Das Post it neben der 2. Falzlinie bei 11 cm einkleben.


Für das Lesezeichen habe ich nur den oberen Rand mit der größten Form der Framelits Etiketten Kunst auskurbeln. Dazu legt ihr die obere Acrylplatte nicht ganz auf dem CS, so wie es auf dem Bild zu sehen ist.
Wer möchte, kann es natürlich auch komplett auskurbeln.

 

die kleinen Zettel bestempeln


für den Kugelschreiber - Halter zieht ihr den CS 2x 4 cm über das Falzbein, so wie normalerweise Kräuselband


Dann wickelt ihr die Rolle sehr feste um den Kugelschreiber und klebt die Enden mit Doppelseitigem Klebeband fest


dann zieht ihr den Kugelschreiber wieder raus, drückt die Rolle etwas an, so das sie nicht mehr ganz rund ist und klebt die Halterolle (nennt man das so?)  mit starkem Kleber zwischen den Falzlinie bei 20 und 22 cm.


Bevor ihr die Vorderseite aufklebt, wird das Band um das Büchlein gelegt und auch verschlossen.
Dann könnt ihr die Vorderseite aufkleben. Das Band klebt ihr also mit der Vorderseite fest.


Ich weiß, es ist eine lange Anleitung geworden. Ich hoffe, das ich nichts vergessen habe.
Wenn noch etwas unklar ist, meldet euch. Ich helfe gerne weiter.

Gerne dürft ihr das Büchlein nachmachen. Wenn ihr es veröffentlicht hätte ich nur gerne, das ihr meine Seite nennt und zu mir verlinkt.

Nun ist es getan - meine erste Anleitung - was bin bzw. war ich aufgeregt.
Kann ich so etwas überhaupt? Habe ich nichts vergessen, ist es für alle verständlich geschrieben, soll ich lieber die Anleitung in PDF machen oder ein Video ? So viele Fragen und Bedenke.

Wenn euch die Anleitung oder das Büchlein gefällt, würde ich mich über ein Kommentar sehr freuen.
Aber auch über Kritik oder Verbesserungsvorschläge bin ich dankbar.




Wünsche euch allen ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Marita




Kommentare:

  1. Super tolle Idde, vielen Dank dafür.
    PDF wäre natürlich perfekt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke,
      freut mich, das dir die Idee gefällt.
      PDF Anleitungen mag ich auch am liebsten. Habe es auch versucht, und irgendwann aufgegeben. Wurde mir dann irgendwann doch zu kompliziert. Werde mich in der nächsten Zeit damit mal beschäftigen.
      Liebe Grüße, Marita

      Löschen
  2. Marita, du bist der Hit! Klasse Anleitung! LG, Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Yvonne,
      War schon eine kleine Herausforderung, die Anleitung. Bin sehr froh, das ich das geschafft habe.
      Liebe Grüße, Marita

      Löschen
  3. Wow liebe Marita, wie wunderschön das ist und dann auch noch mit Anleitung!!! Vielen lieben Dank dafür, das werde ich auf meinem nächsten Workshop auf jeden Fall mal machen!
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sarah,
      Viel Spaß dann beim nachbasteln. Zeigst du uns dann auch dein Werk?
      Liebe Grüße, Marita

      Löschen
  4. Was für eine tolle Idee!
    Da werde ich bei Gelegenheit doch auch mal versuchen, das nachzubasteln.
    Vielen Dank für die Anleitung.
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein richtig schönes Büchlein geworden!
    Vielen Dank, dass Du damit an unserer In{k}spire_me Challenge teilnimmst.
    Liebe Grüße,
    ela

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschönes Büchlein. Kleckse und Schmettis machen sich bestens. Danke für die Anleitung und fürs Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me und lieber Gruss, Annemarie

    AntwortenLöschen
  7. Ui klasse! Sieht total hübsch aus. Und de Anleitung ist toll. Werde ich mir gleich mal pinnen. Dankeschön! Und auch lieben Dank für Deine Teilnahme bei IN{K}SPIRE_me, Heike

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Dein Kommentar.
Deine Marita