Freitag, 26. Juni 2015

Abschiedsgeschenk für die Klassenlehrerin

Hallo,

heute ist in NRW der letzte Schultag. Nun beginnen die Sommerferien.
Meine Tochter wechselt nun die Schule. Zum Abschied habe ich mit den Kindern ein kleines Geschenk für die Klassenlehrerin gemacht.
Die Blumen und Schmetterlinge haben wir aus Schrumpffolie ausgestanzt, dann angemalt und anschließend geschrumpft. Die Kinder haben gestaunt, wie kleine die Blumen und Schmetterlinge werden.


Auf den Blumen haben die Kinder "Alles Gute" geschrieben, jeweils ein Buchstabe auf einer Blume. Leider kann man es teilweise sehr schlecht lesen.



Auf einer Serviette haben dann alle Kinder unterschrieben. Die erste Lage habe ich vorsichtig von der Serviette abgezogen und dann auf der Kerze gebrannt.



Ich finde, das Windlicht ist sehr schön geworden.
Das macht sich bestimmt sehr gut auf einer Terrasse.

Ich wünsche euch allen schöne Ferien und liebe Grüße, eure Marita





1 Kommentar:

  1. Hallo Marita, die Idee ist klasse... da hat sich die Lehrerin sicherlich gefreut!
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Dein Kommentar.
Deine Marita