Samstag, 20. Dezember 2014

Küsschen für die Lehrerin

Hallo,

die Klasse meiner Tochter braucht ein Weihnachtsgeschenk für de Klassenlehrerin. Ich finde es immer schön, wenn es etwas ist, was die Kinder selber gemacht haben. Nach kurzem überlegen von  Claudia und mir, was geschenkt werden soll, kam spontan die Idee, einen kleinen Weihnachtswald zu machen. Die Kinder brauchten alle nur einen kleinen Tannenbaum zu machen, die ich hier schon mal gezeigt habe. Wir haben nur die Unterseite auf gelassen, da es für die Kinder so einfacher ist. Den Baum konnte man so prima auf dem Küsschen stellen. Jedes Kind hat auf seinem Bäumchen den Namen geschrieben. So wurde alles noch persönlicher.
Den Wald hatten wir in einer Schulstunde schon fertig - ein Glück, das es nur eine kleine Klasse ist. Das hätte ich nicht gedacht, das das so schnell geht.  Danke an allen Kinder, ihr war super, habt euch alle untereinander geholfen.








Die Lehrerin hat nun von jedem Kind ein Küsschen bekommen - zwar nur eines aus Schokolade, aber Küsschen ist Küsschen.
Habe Bilder von allen Seiten gemacht. Ich finde, der Wald ist ganz klasse geworden.
Was meint ihr?


Liebe Grüße, eure Marita

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für Dein Kommentar.
Deine Marita